Jugendkirche Mühlhausen sucht Verstärkung!

Der Evangelische Kirchenkreis Mühlhausen besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Gemeindepädagogin/eines Gemeindepädagogen oder einer Diakonin/eines Diakons oder einer Sozialpädagogin/eines Sopzialpädagogen.  

Der Evangelische Kirchenkreis Mühlhausen besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Gemeindepädagogin/eines Gemeindepädagogen oder einer Diakonin/eines Diakons oder einer Sozialpädagogin/ einesSopzialpädagogen mit vollem Beschäftigungsumfang für das Projekt Jugendkirche St. Martini in Mühlhausen (http://juki.ekuja.de/wasistjuki.html). Ausschreibungsende: 15.04.2018.

 

Die Jugendkirche St. Martini befindet sich in Mühlhausen und ist ein Projekt des Kirchenkreises Mühlhausen.

 

Ausbildungsvoraussetzungen:

  • eine entsprechende theologisch-pädagogische Ausbildung

 

Die Arbeit umfasst:

  • die weitere Gestaltung und die organisatorische und geistliche Begleitung der Jugendkirche und der hier engagierten Jugendlichen
  • Begleitung des ehrenamtlichen Trägerkreises der Jugendkirche
  • gemeinsame Gestaltung von Jugendgottesdiensten und Aktionen
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen der Jugendkirche
  • Ausbau und konzeptionelle Entwicklung von Konfirmandenarbeit im Rahmen der Jugendkirche, des Kirchspiels Mühlhausen und des Kirchenkreises
  • Entwicklung von unterschiedlichen und lebensweltrelevanten Themenmodulen für Schul- und Konfirmandengruppen des Kirchenkreises zur Durchführung in der Jugendkirche
  • Fortführung von bereits vorhandener Arbeit mit Teenie- und Jugendgruppen in Mühlhausen
  • Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen für die Jugendarbeit

 

Wir erwarten:

  • eine Leidenschaft, bei jungen Menschen Lust auf Glauben zu wecken
  • die Fähigkeit zu kreativem, eigenverantwortlichem und konzeptionellem sowie strukturellem Arbeiten mit verschiedenen Jugend- und Menschengruppen
  • Flexibilität und Mobilität für den Einsatz an verschiedenen Orten (Führerschein und PKW) und zu verschiedenen Zeiten
  • Kommunikationsfähigkeit und den Willen zur Zusammenarbeit mit anderen konfessionellen und nichtkonfessionellen Trägern (der Jugendarbeit)
  • Teamfähigkeit für die enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den weiteren Mitarbeitern der Region und dem Jugendmitarbeiterteam des Kirchenkreises

 

Wir bieten:

  • ein im Kirchenkreis anerkanntes und unterstütztes Jugendkirchenprojekt mit einem in Mühlhausen befindlichen und baulich dem Projekt angemessenen Kirchengebäude
  • Teamarbeit mit den Jugendmitarbeitern im Kirchenkreis sowie dem gemeindepädagogischen Mitarbeiterkonvent
  • ein weites, vielfältiges Arbeitsfeld mit viel Raum für eigene Akzente und Offenheit für neue Ideen
  • bereits bestehende Projekte, einen engagierten ehrenamtlichen Jugendteamerkreis

 

Eine Dienstwohnung in unmittelbarer Nähe zur Jugendkirche ist vorhanden.

 

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent Vollbeschäftigung (40 Wochenstunden). Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 9 b.

 

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit sowie eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, wird bis zum

15. April 2018 per E-Mail an info@kirchenkreis-muehlhausen.de oder schriftlich an

 

Evangelischer Kirchenkreis Mühlhausen
Bei der Marienkirche 9
99974 Mühlhausen

 

 (Datum des Poststempels) erbeten.

 

Informationen erhalten Sie bei:

 

Referent für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Micha Hofmann

Petriteich 20 a
99974 Mühlhausen
Telefon: 0 36 01 – 85 30 75,  E-Mail: Micha.Hofmann@ekuja.de

 

Superintendent Andreas Piontek
Bei der Marienkirche 9

99974 Mühlhausen
Telefon: 0 36 01 – 81 29 01, E-Mail: info@kirchenkreis-muehlhausen.de