Links überspringen

Einblick: Stei­ler Berg Halle

Einblick in einen Erpro­bungs­raum

„‚Diako­nisch‘ muss nicht nur mit heißer Suppen­kü­che verbun­den werden.“

Die erste Veröf­fent­li­chung der Erpro­bungs­räume ist gedruckt! Wir geben einen Einblick in verschie­dene Erpro­bungs­räume, stel­len Perso­nen aus den Erpro­bungs­räu­men vor, zeigen, was sich “hinter den Kulis­sen” abspielt. Dane­ben finden sich Didak­ti­ken, Impulse und moti­vie­rende Texte für die Arbeit in den Initia­ti­ven und Projek­ten sowie Gedan­ken zum Aufbau von neuen Struk­tu­ren und Formen von Kirche.

Ein Auszug aus dem Heft “Kirche anders entde­cken”

Beim Betre­ten des Jahr­hun­derte alten Kinder­gar­tens flie­gen Spin­nen­we­ben. Drau­ßen werfen Dach­de­cker alte Ziegeln vom Dach. In der Luft liegt Baustaub. Der Bild­schirm ist noch schwarz, nebenan Noten auf dem Stän­der. Auf dem Flyer liest man: Gemeinde zwischen Tradi­tion und Aufbruch. Etwas bewah­ren, auf das man bauen kann und trotz­dem loslas­sen. Aus dem Boden heraus­stem­men, ohne zu wissen, wohin es geht. „Manch­mal muss­ten Chris­ten und Chris­tin­nen etwas Verrück­tes tun, sonst hätte die Tradi­tion sie gefan­gen genom­men.“

Das Grün­der­haus „Stei­ler Berg“ — ein Ort, an dem Fehler erlaubt sind und man beim Schei­tern nicht allein sein muss, sondern seel­sorg­lich unter­stützt wird. Sünde und Verge­bung heißt hier: Schei­tern und Moti­va­tion. Hierin steckt der diako­ni­sche Charak­ter: Junge Frauen und Männer, die etwas grün­den und etablie­ren wollen, bege­ben sich hier auf den Weg in die Selbst­stän­dig­keit, sei es mit einem Unter­neh­men, sei es mit Musik­un­ter­richt. Menschen mit Schwä­chen und Proble­men, seien sie finan­zi­el­ler oder ande­rer Art, bekom­men eine Chance. Der Kinder­gar­ten hat früher Montessori-Ideen umge­setzt, die nun auch die Erwach­se­nen beglei­ten: „Sei ein Baumeis­ter deines Selbst! Und wir helfen dir, es selbst zu tun.“ […]