Links überspringen

Angedacht

Die 7 Haltun­gen: #5 Glau­ben erkunden

Die 7 Haltun­gen: #5 Glau­ben erkunden

#5 Glau­ben erkun­den   Erpro­bungs­räume bege­ben sich auf Entde­ckungs­reise: Sie wollen den Glau­ben im Alltag erkun­den. Das bedeu­tet zwei­er­lei: 1) Sie möch­ten den christ­li­chen Glau­ben dort aufblit­zen lassen, wo Menschen leben, arbei­ten und ihre Frei­zeit verbrin­gen: In den Bars, in der Nach­bar­schaft, in der Schule
Die 7 Haltun­gen: #1 Hören

Die 7 Haltun­gen: #1 Hören

#1 Hören   „Liebe Gott – und Deinen Mitmen­schen wie Dich selbst“, fasst Jesus das wich­tigste Gebot zusam­men. Und im Gleich­nis vom Barm­her­zi­gen Sama­ri­ter wird deut­lich: Unser nächs­ter ist nicht immer der Mensch, der uns bereits nahe steht und mit dem wir auf einer Wellenlänge
Die Haltun­gen

Die Haltun­gen

Auf die innere Haltung kommt es an!   Sieben Krite­rien und sieben Haltun­gen Neben den sieben Krite­rien, die einen Erpro­bungs­raum beschrei­ben, lassen sich in jedem Projekt beson­dere innere Haltun­gen erken­nen. Aus den Erfah­run­gen der bestehen­den Erpro­bungs­räume, der freshX-Bewe­gung in England und der pioniersplek­ken in den
Refor­mer­zeit 2020 — Ein Erlebnisbericht

Refor­mer­zeit 2020 — Ein Erlebnisbericht

Refor­mer­zeit 2020 — Ein Erleb­nis­be­richt Clara Gebhardt nahm als Theo­lo­gis­stu­den­tin an der Refor­mer­zeit der Erpro­bungs­räume teil. In diesem Arti­kel teilt sie ihre Eindrü­cke. Am ersten Septem­ber­wo­chen­ende 2020 trafen sich 16 Perso­nen unter­schied­li­chen Alters in dem idyl­li­schen Dörf­chen Klöden in Sach­sen-Anhalt zur Refor­mer­zeit. Das Motto war
„Wie ich ange­fan­gen habe Fragen zu stel­len statt Antwor­ten zu suchen“

„Wie ich ange­fan­gen habe Fragen zu stel­len statt Antwor­ten zu suchen“

“Wie ich ange­fan­gen habe Fragen zu stel­len statt Antwor­ten zu suchen” Ein persön­li­cher Rück­blick auf das vergan­gene Jahr in den Erpro­bungs­räu­men der EKM. von Dora Samira Brod­beck (Aug. 2020) Welche Ausdrucks­for­men hat Kirche eigent­lich noch? Ich weiß noch, wie ich diese Frage immer öfter irritiert