Links überspringen

Grundlegendes

Neue Förder­richt­linien

Neue Förder­richt­linien

Ab Januar 2021 gelten neue Richt­linien für die Bean­tragung und Aner­kennung von Erpro­bungs­räumen Kurz­fassung: Ab Januar 2021 gelten neue Richt­linien für die Bean­tragung und Aner­kennung von Erpro­bungs­räumen der EKM Antrag­steller können Kirchen­ge­meinden, Kirchen­kreise, Vereine oder Initia­tiv­gruppen sein. Anträge können nun jederzeit einge­reicht werden (siehe entsprechendes
Die Haltungen

Die Haltungen

Auf die innere Haltung kommt es an!   Sieben Kriterien und sieben Haltungen Neben den sieben Kriterien, die einen Erpro­bungsraum beschreiben, lassen sich in jedem Projekt besondere innere Haltungen erkennen. Aus den Erfah­rungen der bestehenden Erpro­bungs­räume, der freshX-Bewegung in England und der pioniersplekken in den
Umbau der EKM

Umbau der EKM

Umbau der EKM – Erpro­bungs­räume Hinter­gründe, erste Erfolge, Probleme und Perspek­tiven Wo Kirche in eine Minder­hei­ten­si­tuation gerät oder Tradi­tionen wegbrechen, macht die Fort­führung klas­si­scher paro­chialer Grund­ver­sorgung wenig Sinn. Die Evan­ge­lische Kirche in Mittel­deutschland (EKM) hat unter dem Schlagwort »Erpro­bungs­räume« ein Groß­projekt für inno­vative christ­liche Sozialformen
Neuauf­bruch III: Geistlich

Neuauf­bruch III: Geistlich

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum.“ Psalm 31,9 Ich blicke nach unten auf meine Füße. Da ist nichts als Enge. Überall Wände. Ich scharre, ich trete. Und komme so keinen Schritt voran. Nur Seile und Knoten, Stricke, Ballast. Bis mich plötzlich, von irgend­woher, unerwartet
Wie entsteht ein Erprobungsraum?

Wie entsteht ein Erprobungsraum?

Wie entsteht ein Erpro­bungsraum? Jesus berührte Menschen äußerlich und innerlich. Wer ihm begegnete, ging oft neue Wege. Das wünschen wir uns auch heute – in bewährten und in neuen Gemeinden. Sie sind Teil einer Gemeinde oder Initia­tiv­gruppe in der EKM, haupt- oder ehren­amtlich enga­giert? Starten
Chancen und Herausforderungen

Chancen und Herausforderungen

Lern­er­fah­rungen und Fragen Vier Jahre Erpro­bungs­räume   Begleitung und Beratung ist nötig! Die Akteure in den Erpro­bungs­räumen suchen Austausch, Rat und Vernetzung – jeden­falls die meisten. Sie haben ja keinen Konvent; Menschen mit ähnlichen Erfah­rungen wohnen nicht um die Ecke. Das haben wir unter­schätzt. Inzwischen
7 Kenn­zeichen von Erprobungsräumen

7 Kenn­zeichen von Erprobungsräumen

Wie defi­nieren wir Erpro­bungs­räume? Erpro­bungs­räume erproben neue Formen von Kirche im säku­laren Kontext. Diese Gemein­de­ideen ergänzen die Landes­kirche mit beson­deren Orten, Menschen oder Räumen. Erpro­bungs­räume leben Kirche mit anderen. Sie lassen sich noch stärker auf ihr Umfeld ein, als es herkömm­lichen Gemeinden manchmal möglich ist.