Links überspringen

Neue Förderung für Team­building und Fortbildungen

Coaching, Prozess­be­ratung, Super­vison oder Fort­bil­dungen gehören zum Alltag von Gründern und Grün­de­rinnen dazu.

Und das lassen wir uns als EKM ganz schön was kosten!

Das neue Förder­pro­gramm für die Bereiche Entwick­lungs­be­ratung, Fort‑, und Weiter­bildung soll Mut machen sich in der eigenen Gründung Hilfe und Unter­stützung von außen zu holen.
In den ersten Jahren der Erpro­bungs­räume hat die Steue­rungs­gruppe erkannt, dass trotz der finan­zi­ellen Förderung, häufig die Zeit oder auch das Geld  für profes­sio­nelle Entwick­lungs­be­ratung nicht zu reichen schien. Da ein Blick von außen, eine Coaching oder eine Super­vison, aber manchmal ganz entscheidend „einen Knoten“ lösen kann, möchte die Steue­rungs­gruppe diesen Bereich in den kommenden Jahren besonders stärken.
Das Besondere ist, die Verga­be­ordnung für die Bereiche Entwick­lungs­be­ratung, Fort- und Weiter­bildung gilt nicht nur für bestehende aner­kannte Erpro­bungs­raume sondern auch für alle anderen Personen die sich mit inno­va­tiven Ideen für ihre Region auf den Weg machen möchten.
Es können bis zu 90 % der förder­fä­higen Kosten, entspre­chend der Verga­be­ordnung, für den Bereich Entwick­lungs­be­ratung refi­nan­ziert werden. Dazu zählt unter anderem die syste­mische Beratung in Form von (Gemeinde-)Beratung, Super­vision, Mediation oder die Fach­be­ratung in Form von Einzel­fall­be­ratung, Kursen und Work­shops. Ebenso können Fort- und Weiter­bil­dungs­maß­nahmen zur Vorbe­reitung und Entwicklung von Erpro­bungs­räumen gefördert werden.

Das Team der Erpro­bungs­räume unter­stützt gerne bei der Suche nach einer geeig­neten Person für die Beratung. Natürlich steht es auch jedem frei, selbst nach geeig­neten Bera­tungs­per­sonen zu suchen.
Das Antrags­for­mular kann auf der Webseite der Erpro­bungs­räume abge­rufen werden. Der ausge­füllte Antrag sollte in der Regel bis zu 6 Wochen vor der Maßnahme dem Team Erpro­bungs­räume im Landes­kir­chenamt vorliegen.

Sehr gerne berät das Team Erpro­bungs­räume bereits im Vorfeld über mögliche Bera­tungs­formate und hilft die passende Unter­stützung zu finden.

Link zum Antrags­for­mular